Pressemitteilung

Die Theatergemeinde Betzdorf meldet sich zurück

Betzdorf. Nach langer Zeit der Ungewissheit geht die Theatergemeinde heute davon aus, dass das Theaterstück Der Tatortreiniger, am 27. Oktober um 20 Uhr in der Stadthalle Betzdorf aufgeführt wird. Zur Vermeidung von Personenansammlungen ist der Zutritt zu den Veranstaltungsräumen ab 19 Uhr möglich.

Die Theaterkarten wurden bereits an die Abonnenten gesendet. Restkarten sind im Internet unter www.theatergemeinde-betzdorf.de erhältlich. Ein Ticketverkauf an der Abendkasse ist aufgrund der aktuellen Corona-Vorschriften nicht möglich.

Die Benutzungsbedingungen der Stadthalle wurden den Anforderungen der aktuell geltenden 11. Corona-Bekämpfungsverordnung angepasst. Die Abstandsregeln erlauben es nicht, die gewohnten Sitzplätze beizubehalten, da die Zuschauerzahl auf 250 Personen begrenzt ist. Insoweit besteht kein Anspruch auf einen bestimmten Platz, vielmehr gilt die „freie“ Platzwahl.

Zu ihrem Schutz und zum Schutz ihrer Mitmenschen werden die Besucher gebeten, die in der Stadthalle geltenden Hygieneregeln zu beachten und insbesondere die Mund-Nasenbedeckung zu tragen. Die Maskenpflicht gilt nicht am Platz.

Die Theatergemeinde ist guten Mutes, dass alle gemeinsam die besonderen Herausforderungen dieser Zeit meistern werden und freut sich mit dem Publikum auf einen unterhaltsamen Theaterabend.

Liebe Kulturfreundinnen und Kulturfreunde,

schön, dass Sie unser Programmheft in ihren Händen halten. Sie werden feststellen, dass wir ein Programm zusammengestellt haben, das viele Stunden gute Unterhaltung bietet.

Nach dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus und den daraus folgenden Kontaktbeschränkungen erarbeiten wir Stück für Stück einen Weg zurück in eine neue Normalität. Trotz der Lockerungen blicken wir in eine ungewisse Zukunft. Viele Fragen sind noch offen und werden sich erst in den kommenden Wochen und Monaten klären lassen. Wir schauen nach vorne und hoffen, dass alle Veranstaltungen planmäßig stattfinden können.

Einen herzlichen Dank sagen wir unseren Abonnentinnen und Abonnenten für ihre jahrelange Treue. Ein weiterer Dank geht auch an alle Firmen, die uns mit einer Anzeige in unserem Programmheft unterstützt haben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen und den Künstlerinnen und Künstlern bei unseren Veranstaltungen.

Saison 2020/21