Pressemitteilung

Planmäßiger Start der Theatergemeinde Betzdorf in die neue Spielzeit ungewiss

Die Gültigkeit der 10. Corona-Bekämpfungsverordnung RLP wurde bis zum 15. September verlängert. Es bleibt zu hoffen, dass danach Lockerungen erfolgen, die uns die Möglichkeit geben, die geplanten Theaterstücke aufzuführen. Entscheidend  dafür ist, dass uns die Stadthalle Betzdorf im erforderlichen Maße zur Verfügung steht.

Die erste Aufführung DER TATORTREINIGER ist für den 27. Oktober vorgesehen.

Der Ticketverkauf wird erst eröffnet, wenn feststeht, dass der Spielbetrieb aufgenommen werden kann.

Ein ganz besonderer Dank gilt unseren Abonnenten und Werbepartnern, die uns in der schwierigen Zeit die Treue gehalten haben. Für die neue Spielzeit werden die Abo-Preise nach der Anzahl der stattfindenden Aufführungen festgesetzt. Die Abonnenten werden hierüber zu gegebener Zeit schriftlich informiert.

Das komplette Theaterprogramm finden Sie hier. Ab sofort liegen die Programmhefte in den Rathäusern Betzdorf und Gebhardshain sowie an den bekannten Auslegestellen aus.

 

 

 

Liebe Kulturfreundinnen und Kulturfreunde,

schön, dass Sie unser Programmheft in ihren Händen halten. Sie werden feststellen, dass wir ein Programm zusammengestellt haben, das viele Stunden gute Unterhaltung bietet.

Nach dem Ausbruch des neuartigen Coronavirus und den daraus folgenden Kontaktbeschränkungen erarbeiten wir Stück für Stück einen Weg zurück in eine neue Normalität. Trotz der Lockerungen blicken wir in eine ungewisse Zukunft. Viele Fragen sind noch offen und werden sich erst in den kommenden Wochen und Monaten klären lassen. Wir schauen nach vorne und hoffen, dass alle Veranstaltungen planmäßig stattfinden können.

Einen herzlichen Dank sagen wir unseren Abonnentinnen und Abonnenten für ihre jahrelange Treue. Ein weiterer Dank geht auch an alle Firmen, die uns mit einer Anzeige in unserem Programmheft unterstützt haben.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen und den Künstlerinnen und Künstlern bei unseren Veranstaltungen.

Saison 2020/21