Aufführungen

Das Haus der Lady Alquist

07.11.2011 (20:00)

Kriminalstück von Patrick Hamilton
u. a. mit Claus Wilcke

Im viktorianischen London wird die berühmte Sängerin Alice
Alquist des Nachts in ihrem Haus ermordet aufgefunden.
Die kostbaren Juwelen der Lady Alquist sind unauffindbar
und der Mörder wird nie gefasst. Zehn Jahre später heiratet
ihre Nichte Paula, die die schrecklichen Ereignisse längst
verdrängt hat , den charmanten Musiklehrer Gregory Anton.
Um ihrem Ehemann einen Gefallen zu tun, der unbedingt die
gemeinsamen Flitterwochen in England verbringen möchte,
reist Paula wieder nach London und zieht in das leer stehende Haus am Thoronton Square ein, in dem ihre Tante ermordet wurde. Für eine Weile scheint das Leben des Ehepaares perfekt zu sein, doch dann geschehen unheimliche Dinge um Paulas Umfeld: Gegenstände verschwinden, das Licht der alten Gasflamme flackert und Paula hört eigenartige Geräusche in dem Haus…

zur Galerie >>>

Zurück